Kontakt: info@itk-kienzler.de • Telefon: 07662 94630
TemperiertechnikZubehör

Armaturen

Kupplungssysteme und Zubehör für Temperieranwendungen

Kunstoffverarbeitende Betriebe sind auf besonders robuste und widerstandsfähige Kupplungen und Armaturen angewiesen. Der Grund: Sie kommen beim Kühlen und Heizen von Formaufbauten bei Spritz- oder Druckgussanwendungen zum Einsatz und müssen dort extremen Temperaturen standhalten.


Die weltweit gängigsten Steckprofilen für Temperieranwendungen:

FILTER EINBLENDEN

DKR (zöllisch)

DKL (metrisch)


Schnellverschlusskupplungen sind in unterschiedlichen Ventil-Konsturktionen verfügbar:


Freier Durchgang:
- Kein Absperrventil in Kupplung und Stecknippel
- Maximale Durchflussleistung
- Bei Trennung der Verbindung: Medienaustritt aus der Kupplungs- und Steckerseite


Einseitig absperrend:
- Stecknippel mit freiem Durchgang
- Kupplung mit Absperrventil
- Bei Trennung der Verbindung: Medienaustrittaus der Steckerleitung möglich


Beidseitig absperrend:
- Kupplung und Stecknippel mit Absperrventil
- Bei Trennung der Verbindung: Medium bleibt in beiden Anschlussleitungen im Schlauch, Druck wird konstant gehalten




Entrieglungssicherung
Sicherheits für Mensch und Maschine

Neben der TempSecure® Serie beinhaltet unser Temperierlieferprogramm auch eine vereinfachte Entrieglungssicherung.
- Entkuppeln nur bei exaktem Einrasten des Sicherungsstiftes in die Hülsenfräsung
- Vermeidung von unbeabsichtigtem Flüssigkeits- oder Druckverlust im Temperierkreislauf während des Betriebes
- Unterbindung von Schäden an Mensch, Umwelt, Maschine und Werkzeug



360° Drehbarer Anschluss
Rundum flexibel

Ein Teil der Temperierkupplungen sind optional mit einem drehbaren Anschluss, bestehend aus einem hochwertigem Kugeldrehgelenkt mit doppelter O-Ring-Abdichtung verfügbar.
- Nimmt die Zug- und Drehbewegung beim Öffnen und Schließen des Werkzeugs in der Maschine auf und vermeidet so eine schnelle Abnutzung und den Verschleiß des O-Rings in der Kupplung durch das permanente Drehen des Stecknippels
- Verhindert zuverlässig Undichtigkeiten im Temperierkreislauf
- Reduziert die Gefahr, dass Temperierschläuche durch die Verfahrwege des Werkzeugs knicken


Datenschutz